Klimafliese in Kopenhagen

Stark gegen Regen!

Unsere Sensoren liefern die Daten dafür direkt aus dem Untergrund über das Internet auf unser Dashboard.

Regenwasser ist in der Regel nicht lange auf unseren Straßen zu sehen. Schnell ist das Wasser in der Kanalisation verschwunden. Wenn es aber etwas mehr regnet, wie es vielleicht auch im Rahmen des Klimawandels vorkommt, entsteht ein reißender Strom. Je mehr Flächen versiegelt werden, um so eher bleibt das Wasser an der Oberfläche und sucht sich unkontrollierbar eigene Wege. Straßen und Gehwege werden überschwemmt und damit Gebäude und auch Menschen gefährdet.

 

 

„Klimafliese“ ist ein ganzheitliches Konzept, um Regenwasser dem Kanalsystem kontrolliert zuzuführen.

WALTER tecyard liefert dafür die Sensorik

 

Referenzprojekte

LoRaWAN Sensorik

Dienstleistung End to End für Ihr IoT Projekt

Biomonitoring

Environmental Monitoring – Überprüfung von Wasserkreisläufen