Biomonitoring

Sauberes Wasser ist eine immer knapper werdende, essentielle Ressource und der Bedarf steigt weltweit immer weiter an.

Unser Trinkwasser wird regelmäßig kontrolliert. Die tatsächlich durchgeführten Kontrollen sind jedoch auf die Wasserqualität zum Analysezeitpunkt beschränkt und auf die Stoffe, auf die geprüft wird.

Die Bedrohung durch Verunreinigungen und Altlasten nimmt stetig zu. Immer schneller werden noch unbekannte Giftstoffe entdeckt, für die bislang keine zuverlässigen Labortests angeboten werden.

Illustration Gammeride
Toxizitäts-Frühwarnsystem SensaGuard setzt auf Gammeriden

Toxizitäts-Frühwarnsystem Sensa-Guard:
– Onlineüberwachung der Wasserqualität
– Auswertung des Verhaltens von wirbellosen Organismen im Wasser
– Keine physikalisch-chemische Messmethode
– Gewinnung von Informationen zur Wassergüte durch die Organismen
– Aussagen zur Toxizität unbekannter Schadstoffe können getroffen werden
– Alarmierung bei Auftreten von Schadstoffen
– Datenbereitstellung in Echtzeit (24/7)

Referenzprojekte

LoRaWAN Sensorik

Dienstleistung End to End für Ihr IoT Projekt

Biomonitoring

Environmental Monitoring – Überprüfung von Wasserkreisläufen