Trafostationen

Heutige Ortsnetztrafostationen sind aus Kostengründen häufig nicht vernetzt. Auftretende Störungen können zwar detektiert, die Erkennung aber nicht ohne Weiteres an eine zentrale Netzleitstelle übertragen werden. Bei der Ausfalldetektion wichtiger Netzknotenpunkte geht so wichtige Zeit verloren. Strafzahlungen sind unausweichlich.

Wir bieten Ihnen mit unseren Sensorsystemen die Digitalisierung Ihrer Trafostationen über Nacht. Dadurch schützen wir die Infrastruktur vor Wassereinbruch und den bekannten Schadensverlauf durch Korrosion, Ihre Trafos vor Überhitzung und ermöglichen nebenbei die Digitalisierung Ihrer analogen Kurzschlusserkennung. Dadurch erkennen Sie rund um die Uhr aus der Ferne, was in Ihrem Netz geschieht.

LoRaWAN Sensorik für Trafostationen

Referenzprojekte

LoRaWAN Sensorik

Dienstleistung End to End für Ihr IoT Projekt

Biomonitoring

Environmental Monitoring – Überprüfung von Wasserkreisläufen