Luftqualitäts-Messung

Die hohe Zahl und Dichte an Emittenten (z.B. Hausfeuerungsanlagen, Gewerbebetriebe, industrielle Anlagen, Straßenverkehr) führen zu einer erhöhten Feinstaubkonzentration in Ballungsräumen.

Vor allem Feinstaubkonzentrationen entstehen aus verkehrsbedingten Emissionen durch Verbrennungsmotoren (z.B. Rußpartikel), Reifenabrieb oder aufgewirbeltem Staub.

Durch IoT-Lösungen und LoRaWAN-Systeme können bedarfsgerecht Monitoring Systeme implementiert werden.

Dadurch können Messwerte punktuell und flächendeckeckend über längere Zeiträume ermittelt und transparent visualisiert werden. Der Bürger kann vor Bereiche mit akut auftretender, gesundheitsgefährdender Luft kurzfristig gewarnt werden. Dadurch steigt die Lebensqualität der Menschen. Kommunen und Städte können zum Schutze Ihrer Bürger kurzfristig auf die Gefahrenpotentiale reagieren.

Referenzprojekte

LoRaWAN Sensorik

Dienstleistung End to End für Ihr IoT Projekt

Biomonitoring

Environmental Monitoring – Überprüfung von Wasserkreisläufen